Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Inhalt von A - Z » Shopping in London » Kensington Arcade

Shopping in London: Kensington Arcade

Kensington Arcade ist eine Einkaufspassage an der Kensington High Street in Kensington. Der Eingang der Arcade ist zugleich der Zugang zur Tubestation High Street Kensington.

Im Vergleich zu den Shopping-Centres auf der grünen Wiese ist die Kensington Arcade natürlich sehr überschaubar. Wenn man den Haupteingang hereinkommt, liegen die meisten Shops hier links und rechts: Accesorize, Lovisa, Leonidas, Fabrique, Leon und ein M&S to go zur linken seite, rechts Wasabi, Bill's Restaurant, Scribbler, Ben's Cookies, Nero Express und Pret A Manger sowie im Flügel rechts ein Boots.

Die Arcade selbst wirkt auf Anhieb angenehm und vermittelt einen gehobenen Touch, der zweifellos auch der Gegend geschuldet ist. Im Grund ist das Angebot, verglichen z. b. mit der Burlington Arcade, Standard. Es ist auch so, dass die Arcade seit 2000 bezüglich der Besitzverhältnisse etwas instabil war. Ashby Capital verkündete im Februar 2019, dass es die Arcade von Columbia Threadneedle übernommen hat.

 


Anzeigen