Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Inhalt von A - Z » Essen und Trinken in London »der Ale Trail (auch Pub Crawl)

Essen und Trinken in London: der Ale Trail (auch Pub Crawl)

Wer tiefer in die Publandschaft Londons eintauchen möchte, für den könnte der Ale Trail (auch bekannt als Pub Crawl) interessant sein. Gedacht war dieses Angebot, um die Vielfalt des Ale zu erleben und irgendwann aus dem letzten Pub zu kriechen (daher auch der Name Pub Crawl). Mittlerweile wurde aus dem alten Angebot eine etwas hektische Sache, aber egal - man kann damit sozusagen "geführt" einige Pubs abgrasen.

Der Ale Trail von Whittington besteht aus Routen, die in verschiedenen Regionen Central-Londons angelegt sind. Wer eine Tour macht, kann sich zu Beginn in einem Pub ein Heft mitnehmen und sich jeden Besuch per Stempel signieren lassen. Wer fünf Stempel vorweisen kann, erhält normalerweise ein kleines Präsent (normalerweise ein T-Shirt mit Aufdruck eines Pubnamens.

Touren

Theatreland (Covent Garden/Leicester Square/Strand)

Die Pubs: The Cambridge, The Bear & Staff, The Princess Of Wales, The Coal Hole, The Wellington, The White Lion, The Porcupine

Piccadilly to Westminster

Die Pubs: King's Head, The Clarence, The Feathers, St. George's Tavern, The Falcon, The Marquis of Granby SW 1,

The Financial District

Die Pubs: Woodin's Shades, The Magpie, The Hoop & Grapes, The White Hart, The Lord Aberconway, The Globe.

London Bridge to Tower Bridge

Die Pubs: The Old Thameside Inn, The Mudlark, The Ship, The Walrus & The Carpenter, The Horniman at Hay's, The Henry Addington.

Soho and Oxford Street

Die Pubs: The Dog & Duck, The Three Greyhounds, The Tottenham, The Marquis of Granby W1, The Pontefract Castle, The Argyll Arms, The Clachan, The White Horse, The Crown.

Historic Blackfriars

Die Pubs: Doggett's Coat & Badge, The Black Friar, The Old Bell Tavern, The Sir Christopher Hatton, Ye Olde Watling, Williamson's Tavern.

Da sich die Touren schnell mal ändern (z. B.wegen Schließung von Pubs), ist unmittelbar vor Planung ein Blick auf die Seite des Veranstalters ratsam: http://www.londonaletrail.co.uk/

Der Nicholson's Gin and Ale Trail

Der o. g. London Ale Trail ist bei weitem nicht der einzige "geführte" Trail zum Thema Bier. Nicholson's z. B. bietet einen eigenen Gin And Ale Trail an. Dazu muss man wissen, dass Nicholson's der Name einer nicht mehr existenten Brauerei ist. Dessen Marke Nicholson's Pubs ist heute im Besitz von Mitchells & Butlers, die wiederum UK-weit unzählige Pubs und Restaurants. In London etwa gehören dazu:


Anzeigen