Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Unterhaltung in London » Musikclubs in London » 12 Bar Club

12 Bar Club

Der 12 Bar Club ist ein kleiner Club in der berühmten Tin Pan Alley, an dem in der Regel vier Acts jeden Abend auftreten. Den Club könnte man ehesten als eine Art Indie-Club bezeichnen, das Portfolio ist aber breit: vom Solo Act bis zu Bands und von Folk über Country bis Rock, häufig als unplugged Darbietung. Hervorgegangen ist der 12 Bar Club aus dem Forge Folk & Blues Club von Andy Preston. Der Club wurde 1994 erweitert und schließlich in 12 Bar Club umbenannt.

Wenn man Glück hat, kann man hier die Geburt späterer Stars erleben. Ihre ersten London Gigs spielten in diesem Club z. B. die zu der Zeit noch unbekannten Martha Wainwright, Joanna Newsom, KT Tunstall. Außerdem waren Größen wie Pete Doherty, Robyn Hitchcock, Jeff Buckley, Seasick Steve, The Libertines oder Keane schon hier.

Vor dem Club gibt es ein Cafe, in dem man Getränke zu sich nehmen kann.

Adresse

12 Bar Club, 26 Denmark Street, London WC2

 


Anzeigen