Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Westminster Big Ben
Hier wohnt Big Ben…

Reiseziel London

London ist eine mehr als erstaunliche Stadt. London ist die Hauptstadt Englands. Wenn man so will, ist es auch die Schaltzentrale des United Kingdom. Hier laufen alle Fäden des Vereinigten Königreiches zusammen. London ist eines der wichtigsten Finanzzentren der Welt. In London werden Trends gesetzt - in politischer, kultureller oder auch in modischer Hinsicht.

London ist ein Top-Reiseziel. London hat unglaublich viel anzubieten. Das Reiseziel London hat derart viele Sehenswürdigkeiten im Angebot, dass man sie kaum alle in ein paar Tagen besichtigen kann. Die Hauptsehenswürdigkeiten Londons sind so bekannt, dass sie jeder Reisende irgendwie kennt. Gerade deshalb ist London ein gutes Reiseziel für Städtereisen.

Trotz seiner Größe verströmt London doch ein angenehmes Flair und ist vergleichsweise gut zu erkunden. Durch die Tube z. B. werden die Wege kurz, im Bereich der City Of London finden sich die Sehenswürdigkeiten aber sowieso dicht auf dicht.

Auf London-Wegweiser habe ich versucht, für den London-Interessierten möglichst viel an Information zu sammeln. Mittlerweile müssten es über 200 mehr oder weniger sehenswerte Orte oder Stellen sein, das ganze wird weiter wachsen. Die wichtigsten Sachen dürften alle dabei sein (Westminster Abbey, Buckingham Palace, British Museum, Madame Tussaud's, St. Paul's, Hampton Court, National Gallery, Tower, House Of Parliament und so weiter).

Dazu habe ich noch ein paar Tipps und Infos zu allem gesammelt, was man für einen London-Trip so brauchen kann. Von der Anreise, die heutzutage relativ leicht zu handeln ist, über die Unterkunft (die nach wie vor eher im oberen Preissegment liegt) und Shopping in London. So richtig billig ist das alles in London nie, aber es hat eben auch diesen gewissen Reiz. Immerhin ist London in vielen Bereichen eine Art Trendsetter und daher wissen die Leute auch, was sie verlangen können.

Trotzdem lockt London immer mehr Urlauber an. Also wiegen die Vorteile der Stadt die hohen Kosten anscheinend auf. Immerhin kann man bei den Unterkunftskosten auch gewisse Abstriche machen, denn London ist mittlerweile auch ein exzellentes Ziel für einen Tagestrip. Besser ging das nie - morgens hin und abends zurück. London in A Nutshell, auch das hat was.

Anzeige