Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Unterhaltung in London » Theater in London

Theater in London

London ist eine Theaterstadt, unter anderem. Neben den vielen Vorzügen, welche London bietet, gehört auch die unglaubliche Vielfalt an Theatern. Die Stadt war schon immer als klassische Theaterstadt bekannt, hat sich in den letzten Jahren aber noch weiter entwickelt. Es geht nicht mehr nur um klassische Shakespeare-Theater, die Szene ist schillernd und bunt. Von daher wird einem vom klassischen Theater bis hin zu avantgardistischem Theater nahezu alles angeboten. Erstaunlich ist die Tatsache, dass sich seit ein paar Jahren immer wieder große internationale Filmstars freiwillig auf die Bühnen in London stellen, um ihren Marktwert im klassischen Theater zu prüfen. Das ist gewagt, hat den meisten dieser Stars aber auch Anerkennung gebracht. Und es hat die Theaterszene Londons mit einem Schlag zu einer der wichtigsten in der Welt gemacht. Theater gibt es heute in Hülle und Fülle in London.

Die Mehrheit der kommerziellen Theaterlandschaft Londons befindet sich um die Shaftesbury Avenue, Covent Garden und The Strand. Es handelt sich im ganz grob um dem Bereich des West End. In der Regel kann man die meisten der Theater als so genannte Receiving Houses bezeichnen. Die arbeiten ohne eigenes Programm und ohne Stammbesatzung. In den Theatern gastieren Schauspieltruppen für eine gewisse Zeit und spielen ein spezielles Programm. Häufig werden Produktionen etwa vom Royal National Theatre und der Royal Shakespeare Company gespielt.

Bekannte Theater im West End Londons

Weitere bekannte Theater in London


Anzeige