Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Museen in London » Ragged School Museum, die Schule aus viktorianischer Zeit

Ragged School Museum, die Schule aus viktorianischer Zeit

Das Ragged School Museum ist ein Museum im Stadtteil Limehouse, Borough Of Tower Hamlets an der Copperfield Road. Das Museum ist in einer ehemaligen Schule untergebracht und soll etwas über die aktive Zeit dieser Schule zeigen, also eine Art Schulmuseum aus dem viktorianischen Zeitalter.

Eröffnet wurde das Museum 1990 in drei alten viktorianischen Gebäuden, in denen zuvor Dr Barnardo's Copperfield Road Ragged School untergebracht war. Diese Schule wurde 1877 vom Philanthropen Thomas John Barnardo gegründet, er gründete auch einige Waisenhäuseer. In der Schule sollten Kindern aus ärmeren Familien aus dem East End bzw. Mile End die Möglichkeit der Schuldbildung zu geben. Es war damals die größte Schule ihrer Art, sie wurde 1908 geschlossen, als endlich genug öffentliche Schulen da waren um die Arbeit zu übernehmen.

In der Ragged School waren in den besten zeiten wochentags um die 1000 Schüler, in der Sonntagsschule um die 2.400.

Nach der Schließung wurden die Gebäude als Fabrikgebäude vor allem von Lewis Leathers genutzt. Irgendwann sollten sie abgerissen werden, dagegen formierte sich ein Protest von Anwohner. Erfolgreich: 1990 bildete man einen Trust, der sich um die alte Schule kümmern sollte. Der Trust erhielt 2016 aus dem Heritage Lottery Fund 4,3Mio Pfund für Erhaltungsmaßnahmen.

Das Museum wird von Freiwilligen betrieben. Der Besucher soll etwas erfahren über die London Ragged School Union aus der Phase von 1844 und etwas über den wahrscheinlichen Lehrstil im viktorianischen Zeitalter. Zu sehen sind u. a. eine rekonstruierte Küche und ein Klassenzimmer.

Der Eintritt ins Museum ist frei. Einzig die 'Lektionen' im viktorianischen Stil am ersten Sonntag im Monat kosten etwas.

Das Museum ist in drei Lagerhäusern am Canal bzw. beim Mile End Park, 4650 Copperfield Road.


Anzeige