Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
London-Wegweiser, London von A-Z

Inhalt von A - Z » Events in London » Pint Of Science Festival


Pint Of Science Festival

Das Pint Of Science Festival ist ein Festival, welches in London in der Regel im Mai stattfindet. Solche Festivals gibt es u. a. auch in Deutschland oder Österreich.

Pint Of Science an sich ist im jeweiligen Land eine gemeinnützige Organisation. Die Idee dazu entstand im Pub, als sich zwei Protagonisten fragten, warum man nicht die gesellige Atmosphäre im Pub nutzt und zugleich etwas über Wissenschaften erzählen kann. Das war 2012, damals organisieten Dr. Michael Motskin und Dr. Praveen Paul vom Imperial College London das Event 'Meet The Scientist'. Sie wollten Betroffenen aus ihrem Forschungsgebiet (in erster Linie Medizinisches zu Parkinson, Alzheimer, MS…) unprätentiöse Infos in einem lockeren Umfeld anbieten. Das Ergebnis war so ermutigend, dass Motskin und Paul daraus das Pint Of Science machten, welches im Mai 2013 erstmals in drei englischen Städten stattfand. Mittlerweile sind weit über 20 Länder dabei und über 400 Städte.

Das besondere daran ist zweifellos der unakademische Ansatz: wer will, kann etwas vortragen, wer möchte kann zuhören. Das alles in geselliger Pub-Atmosphäre. So entstand eine Idee, welche sich zu einem bemerkenswerten Erfolg entwickelte.

Das Festival dazu, das Pint Of Science Festival, findet in der Regel zeitgleich an drei Abenden im Mai statt.

Weltweit wird Pint of Science in der Regel in folgende Themenblöcke unterteilt:

  • Unser wundervoller Verstand (Beautiful Mind) - Neurowissenschaften, Psychologie und Psychiatrie
  • Von Atomen zu Galaxien (Atoms to Galaxies) - Physik, Chemie, Mathematik und Astronomie
  • Unser Körper (Our Body) - Medizin, Humanbiologie, Gesundheits- und Lebenswissenschaften
  • Planet Erde (Planet Earth) - Erdwissenschaften, Biowissenschaften
  • Star Tech (Tech Me Out) - BioTechnologie, Robotik, Informatik
  • Unsere Gesellschaft (Our Society) - Geisteswissenschaften
  • Creative Reactions - Kunst und Wissenschaft zusammenbringen

Tickets für die Veranstaltungen gibt es 'elektronisch'. Aufgrund der Locations können Events schnell ausverkauft sein - dann geht nicht 'mehr', es gibt keine Wartelisten und keine zweite Veranstaltung. Andererseits kann es auch sein, dass bei freien Plätzen Tickets am Veranstaltungsort erworben werden können. Das hängt aber von den jeweiligen Organisatoren vor Ort ab.

mehr Info zu Locations und freien Plätzen beim Betreiber: https://pintofscience.co.uk/events/london

Google-Anzeige
 
Anzeige