Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
London-Wegweiser, London von A-Z

Brücken in London » Kew Railway Bridge

Kew Railway Bridge

Kew Railway Bridge ist eine Bahnbrücke über die Themse zwischen Kew und Strand-On-The Green in Chiswick. Die Brücke von 1869 ist heute Grade II gelistet.

Der Entwurf der Brücke stammte von W.R. Galbraith, gebaut wurde die Kew Railway Bridge von Brassey & Ogilvie für die London And South Western Railway als Teil des Ausbaus der Linie von Acton Junction nach Richmond.

Die Brücke wurde geplant mit fünf schmiedeeisernen Gitterträgern mit Spannweiten von je 35 Metern. Über die Brücke führen zwei Gleise, die über einen Strang elektrifiziert sind.

Die Brücke gehört mittlerweile zur Network Rail, genutzt wird sie hauptsächlich von London Overground für die Nord-London Line Richmond nach Stratford sowie der Underground District Line Richmond nach Upminster.

Der Bereich des nördlichen (Ufer)Bogens wurde 1964 vom Strand On The Green Sailing Club gepachtet.

Google-Anzeige

 
Anzeige