Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Unterwegs in London » Bahnhöfe in London » Bahnhof Queenstown Road (Battersea)

Bahnhof Queenstown Road (Battersea)

Queenstown Road ist ein weiterer Bahnhof unweit des recht bekannten alten Kraftwerks Battersea Power Station. Der Bahnhof liegt praktisch um die Ecke vom Battersea Park Bahnhof ebenos wie der Battersea Park Station (Underground Station der Northern Line).

Battersea Power Station London
Battersea Power Station, davor die Bahnbrücke

Queenstown Road ist zwischen Vauxhall und Clapham Junction gelegen, etwa 4km südwestlich von London Waterloo. Der Bahnhof liegt auf der Waterloo - Reading Linie bzw. der Ringlinie Waterloo-to-Waterloo über Hounslow und Kingston.

Queenstown Road wurde 1877 eröffnet, damals noch als Queen's Road. Der alte Name steht noch heute über dem Eingang, er bezog sich auf den alten Straßennamen (der wiederum bezog sich auf Queen Victoria). Nach dem II. Weltkrieg änderte man den Namen der Straßen in Queenstown Road, der Bahnhof wurde erst 1980 in Queenstown Road umbenannt.

Die Verbindungen Richtung Norden laufen von Queenstown Road nach London Waterloo. Jene nach Süden als Ringlinie auch, sie laufen aber nach Weybridge (über Hounslow und Staines) und über die Hounslow Loop und Richmond wieder nach Waterloo bzw. auf der Kingston Loop über Richmond und Kingston nach Waterloo.

Anbindung

Der Bahnhof wird bedient von den Buslinien 137, 156, 452 und N137

 

Google-Anzeige

Anzeigen