Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Inhalt von A - Z » Sehenswürdigkeiten in London » London Stone

London Stone

Der London Stone ist ein sozusagen eines der großen historischen Wahrzeichen oder Denkmäler Londons. Es handelt sich im Grund um einen alten Steinblock der Stadt, dessen Sinn und Zweck allerdings noch nicht ganz geklärt ist. Zudem ist es das Überbleibsel des alten noch größeren Steinblocks. Der stand früher an anderer Stelle der Cannon Street, danach war er lange Zeit an 111 Cannon Street platziert. Wegen des Neubaus von 111 Cannon Street steht der Stein nun übergangsweise im Museum Of London.

Der Stein an sich bzw. seine Geschichte ist alt. Es gibt Berichte, nach denen der Stein schon um 1100 in London stand. Genaues weiß man aber nicht, auch der Zweck des Steins ist nicht ganz klar. Es kann theoretisch eine Art Götzenstein für kultische Zwecke gewesen sein, wahrscheinlicher ist jedoch, dass es sich um einen ganz normalen Baustein handelte. Bei Untersuchungen stellte man zumindest fest, dass es sich um Kalkstein aus Clipsham in Rutland handelt. Diese Steine wurde früher häufig für den Bau verwendet. Dies könnte nach Ansicht von Fachleuten auch die ursprüngliche Verwendung gewesen sein, so könnte der Stein in ehemaligen Badeanlagen verwendet worden sein.

Der Stein befindet sich normalerweise in der Struktur des Gebäudes 111 Cannon Street, wobei der Stein und das darum befindliche Bauwerk Grade II gelistet sind oder vielmehr waren. Zuletzt brachte man den Stein wegen Baumaßnahmen in der Cannon Street in das Museum Of London. Man möchte den Stein nach Ende der Bauarbeiten wieder an der alten Adresse aufstellen.

Anzeigen