Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Stadtviertel Londons » Belgravia

Belgravia

Belgravia grenzt an das mondäne Chelsea. Belgravia ist wahrscheinlich mindestens genauso edel wie Chelsea, allerdings wirkt Belgravia etwas angenehmer. Das Geld scheint hier nicht unbedingt immer nur an erster Stelle zu stehen. Dabei wirkt das Viertel wirklich vornehm. In Belgravia haben sich deshalb viele Botschaften angesiedelt, denn das Umfeld stimmt. Belgravia strömt dabei, wie gesagt, ein sehr angenehmes Flair aus. Da gibt es viele Straßen mit schönem Kopfsteinpflaster, die Gebäude wirken zurückhaltend edel. Auch die Pubs strömen meist ein einladendes Flair aus. Wie Chelsea liegen auch in Belgravia eher wenige bekannte Sehenswürdigkeiten. Ich habe sie zusammengefasst auf der Beschreibung von Chelsea.

Underground-Stationen: Knightsbridge, Hyde Park Corner

 


Anzeige