Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Inhalt von A - Z » Shopping in London » Hay's Galleria

Shopping in London: Hay's Galleria

Hay's Galleria ist ein Shopping- und Unterhaltungszentrum im London Borough Southwark. Die Galleria liegt am Südufer der Themse, es handelt sich um eine umgenutzte alte Werft. Sie wurde ursprünglich 1856 von Sir William Cubitt als Hay's Wharf erbaut.

Hays Galleria London
Hays Galleria Southwark

Im Verlauf des 19. Jahrhunderts war die Hay's Wharf eine der Hauptanlaufstellen für Schiffe mit Tee und Käse. Nach dem II. Weltkrieg ging die Bedeutung der Wharf aber schlagartig zurück, das ganze Gelände verfiel zunehmend. Erst im Jahr 1987 bekam die ganze Gegend wieder Auftrieb, die Restauration der Docklands zeigten auch hier eine gewisse Wirkung. Das gesamte Gelände wurde von der St. Martins Property Group gekauft. Die Wharf wurde zum Shopping-, Büro- und Unterhaltungszentrum umgebaut, wobei man viel von der alten Struktur erhalten konnte und wollte.

Heute residiert z. B. die General Social Care Council und auch das Social Care Institue For Excellence hier. Beides sind Teile des Sozialsystems in England.

Der Pub Horniman at Hay's in der Galleria erinnert mit seinem Namen an eine der größten Teefirmen, die einst hier residierte.

Die Hay's Galleria ist heute bei Besuchern Londons sehr beliebt. Die Galleria bietet aufgrund seiner exponierten Lage am südlichen Themse Weg tolle Blicke über die City Of London. Sie liegt recht günstig zwischen der London City Hall und der Southwark Cathedral. Nahe der Galleria liegen auch London Dungeon, die HMS Belfast, die London Bridge sowie The Monument und Tate Modern.

Schön gemacht ist die Bronzeskulptur eines Schiffes, The Navigators.

Nächste Underground: London Bridge Station

Nächster Anleger: London Bridge City Pier.

 


Anzeigen