Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Parks in London » Mayesbrook Park

Mayesbrook Park

Mayesbrook Park ist ein öffentlicher Park im London Borough Of Barking And Dagenham, welcher dem Borough auch untersteht. Der Bereich um den See im Süden des Parks ist ein Local Nature Reserve.

Wie viele Parkanlagen ist auch Mayesbrook Park Teil eines ehemaligen Privatbesitzes, in diesem Fall war es der Sitz der Familie Fanshawe. Der Park ging um 1926 an die öffentliche Hand, welche ihn im Jahr 1934 für die Öffentlichkeit zugänglich machte.

Der Park ist heute, wie erwähnt, zum Teil ein Naturschutzgebiet. In dem Bereich mit dem beiden großen Seen konnte sich eine vielfältige Flora und Fauna etablieren. Daneben ist es aber eben auch eine typische Grünfläche für die Bevölkerung mit einigen Angeboten: Spielplatz für Kleinkinder (Hundefrei), sechs Fußballplätze, Abenteuerspielplatz, Cricketplatz, Pavilion, ein Leichtathletikfeld, Tennisplätze, zwei Basketballfelder usw.

Für Gestaltung und den sicheren Betrieb gab es die Safer Parks Silver Plakette vom Londoner Bürgermeister.

Broschüre des Mayesbrook Park

Map

 


Anzeige