Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Parks in London » Hyde Park

Hyde Park

Hyde Park ist aus meiner Sicht der bekannteste aller Londoner Parks. Unter anderem spielten sich in der jüngeren Vergangenheit hier kulturell immer wieder einige schöne Events ab. Hyde Park ist der größte der Londoner Parks. Er ist immer ganz gut frequentiert, hier finden im Sommer immer wieder Open-Air Konzerte und andere Events statt. Ursprünglich war der Hyde Park kein königlicher Park. Er gehörte einst zur Westminster Abbey, wurde dann allerdings von der Krone übernommen. Direkt an den Hyde Park grenzt Kensington Gardens

Ein Riesenspektakel im Jahresverlauf ist das Hyde Park Winter Wonderland, wenn man so will eine Art gigantischer Weihnachtsmarkt im Hyde Park.

Allgemeines

Underground Haltestelle : Hyde Park Corner.

Hyde Park Corner
Eingang zum Hyde Park, neben Apsley House/Wellington Arch

 


Anzeige