Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Paläste in London » St. James's Palace

St. James's Palace

Der St. James's Palace wurde noch durch Heinricht VIII. erbaut. Der Palast diente einige Jahrhunderte als Königsresidenz. Allerdings schien das düstere Gebäude nie auf besonder Liebe der Residenten zu stoßen. So zog man irgendwann in den benachbarten, freundlicheren Buckingham Palace um. Im St. James's Palace werden heute ausländische Botschafter offiziell akkreditiert. Im Palast wohnt heute z. B. Prinzessin Anne. Prinz Charles zog mit seinen Söhnen 2004 aus. Früher lebte er mit Diana hier. Diana soll den Palast schlicht und ergreifend gehasst haben.

Ehrlich gesagt versprüht der Palast auch kaum ein besonderes Flair. Die Anlage insgesamt, soweit man sie einsehen kann, wirkt nüchtern und nicht sehr angenehm. Eine Ausnahme macht da höchstens das schöne Gatehouse des Palastes (siehe Bild unten).

Allgemeines

St. James's Palace liegt praktisch gegenüber des Buckingham Palace an der Cleveland Row.

Underground Haltestelle : Green Park

Der Palast ist nicht für die Öffentlichkeit zugänglich.

St. James Gatehouse
St. James Gatehouse, St. James's Palace.

 


Anzeigen