Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Sehenswürdigkeiten » Trafalgar Square

Trafalgar Square

Neben dem Piccadilly Circus dürfte der Trafalgar Square der bekannteste Platz in London sein. Und irgendwie scheint er das wichtigere Zentrum als der Circus zu sein. Wenn irgend etwas los ist, dann ist es hier. Alle für die Stadt wichtigen Dinge spielen sich am Trafalgar Square ab. Jede ernstzunehmende Demo oder Kundgebung spielt sich hier ab. Das neue Jahr wird vor allem hier begrüßt. Trafalgar Square ist der größte der Squares in London. Er wurde 2003 umgestaltet und erstrahlt seither in neuem Glanz.

Früher hatten die Tauben den Platz in ihrem Besitz, was auf viele Besucher extrem störend wirkte. Dagegen hat man etwas unternommen und die Population zurückgedrängt. Dennoch prägen auch heute Tauben das Bild des Trafalgar Square immer noch mit. Auch der Straßenverkehr machte dem Platz zu schaffen. Es war einfach nur voll und laut, der Square ging unter den Blechkolonnen verloren. Auch hier hat man mit sinnvollen Maßnahmen für eine Beruhigung gesorgt und Teile des Trafalgar Square praktisch verkehrsfrei gemacht. Das macht den Trafalgar Square heute zu einem recht angenehmen Platz. Dominiert wird der Trafalgar Square von der Nelson Column, einer Statue für den legendären Admiral Nelson. Im Gegensatz zum Piccadilly Circus kann der Trafalgar Square auch mit einigen Sehenswürdigkeiten in seiner direkten Umgebung glänzen (z. B. National Gallery, National Portrait Gallery, St. Martin-in-the-Fields).

Allgemeines

Underground Haltestelle : Charing Cross, Piccadilly Circus


Anzeigen