Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Sehenswürdigkeiten » Piccadilly Circus

Piccadilly Circus

Der Piccadilly Circus ist einer der bekanntesten Plätze Londons (es handelt sich nicht um einen Zirkus!). Viele halten den Platz für das Herz der Stadt: Londoner meinen in typischem britischen Understatement, es sei der Nabel der Welt. Das ist sicherlich Ermessenssache. Tatsache ist, dass am Piccadilly Circus immer extrem viel los ist. Ich würde sagen, dass es hier einfach nur laut ist. Der Circus verbreitet diesen Großstadtflair, wie man ihn von früher kennt. Viel Neonreklame an großen und unschönen Gebäuden und viel Straßenlärm. Geprägt wird der Platz durch die zentrale Skulptur Angel Of Christian, die nicht unbedingt sehr sehenswert ist, aber sie hat Charakter. Der Piccadilly Circus wurde 1986 umgestaltet. Das half zwar nicht viel, aber immerhin konnte man etwas Platz für Fußgänger gewinnen und den Brunnen am Circus etwas vom Verkehr wegbringen. Piccadilly Circus dürfte vor allem als Treffpunkt von Touristen wichtig sein. Wer nicht weiß, wo man einen Treffpunkt vereinbaren könnte, der nennt eben den Piccadilly Circus. Nach dem Motto: wir treffen uns alle wieder um Fünf beim Piccadilly Circus.

Allgemeines

Underground Haltestelle : Piccadilly Circus Die Underground Station liegt direkt unter dem Platz.


Anzeigen