Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Sehenswürdigkeiten » Apsley House

Apsley House

Das Haus liegt am Hyde Park Corner bzw. neben Wellington Arch und Wellington Denkmal. Das Haus gilt als eines der schönsten in ganz London. Nach meiner Ansicht ist damit aber nicht das Haus von außen gemeint. Sicherlich ist der Bau, der 1778 fertiggestellt wurde, sehenswert. Allerdings dürfte das Haus vor allem im Inneren überzeugen. Apsley House wurde für Baron Apsley gebaut und im 19. Jahrhundert für den Duke Of Wellington umgebaut. Im Haus ist heute das Wellington Museum untergebracht. Die Sammlung ist äußerst sehenswert und sehr stilvoll untergebracht. Die Sammlung umfasst ca. 200 Gemälde mit einigen klassischen Gemälden z. B. von Goya, van Dyck, Brueghel oder Rubens. Alles ist äußerst prächtig untergebracht in Räumen mit seidenen Tapeten und allerlei Goldverzierungen. Ergänzt wird das Museum durch allerlei Gegenstände aus Porzellan und Silber sowie schönen Möbeln, Schwertern, Medaillen und Statuen.

Apsley House wurde durch den 7. Duke Of Wellington im Jahr 1947 der Öffentlichkeit übergeben. Allerdings wohnen noch Nachfahren des Duke Of Wellington in der zweiten Etage des Hauses.

Allgemeines

Adresse: Apsley House, 149 Piccadilly Hyde Park Corner, Knightsbridge, London W1J 7NT. Telefon: 020 7499 5676.

Underground Haltestelle : Hyde Park Corner, St. James's Park

Nächster Bahnhof: Victoria

Eintritt: 8.30£, ermäßigt 7.50£, Kinder 5.00£ Kostenloser Eintritt am Waterloo Day. Günstige Ticketkombis gibt es zusammen mit einem Ticket für Wellington Arch

Öffnungszeiten

(Stand 03.2015, ohne Gewaehr)

Apsley House
Apsley House

Anzeige