Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Inhalt A - Z » Museen in London » Brunel Museum

Brunel Museum

Das Brunel Museum befindet sich im Brunel Engine House, welches als Maschinenhaus zur Entwässerung des Thames Tunnel gebaut wurde.

Das Engine House wurde 1842 errichtet, ein Jahr vor Einweihung des Thames Tunnel. Die Dampfbetriebenen Anlagen wurden mit der Entwicklung elektrischer Anlagen überflüssig. Das Haus wurde aufgegeben und verfiel, bis man es im Jahr 1961 zum Museum umgestaltete. Erst im Jahr 2006 änderte man den Namen des Gebäudes von Brunel Engine House in Brunel Museum.

Man kann einiges zum Bau des legendären Tunnels unter der Themse (der erste Tunnel weltweit, der einen Fluss unterquerte) sowie zur Arbeit der Brunels erfahren (am Tunnelbau hatten sowohl Vater Marc als auch Sohn Isambard Brunel mitgewirkt). 2007 hat man einige Veränderungen vorgenommen. U. a. wurde die alten Rennie Dampfmaschine zum Chatham Historic Dockyard gebracht um mehr Platz im Brunel Museum zu erhalten (z. B. für Toiletten und ein Cafe). Später hat man das Angebot des Museums um Touren zur alten Grand Entrance Hall (im Rotherhite Schacht) erweitert.

Allgemeines

Eintritt, Öffnungszeiten

Das Museum ist in der Regel täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Adresse

(Stand 02.2013, ohne Gewähr).


Anzeigen
<