Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Galerien in London » Tate Britain

Tate Britain/Tate Gallery

Die Tate Gallery in London gehört zu den bekanntesten Galerien weltweit, auch wenn viele Teile der ursprünglichen Galerie mittlerweile in der Tate Modern untergebracht sind. Die alte Tate Gallery wurde vor 1900 erbaut. Ein schönes und altehrwürdiges Gebäude. Die Ausstellungsstücke hier sind sehr erlesen. Die wechselnden Sonderausstellungen sind immer äußerst erfolgreich. Für Kunstfreunde ein Muss. Die Räume bzw. die Exponate sind ziemlich chronologisch angeordnet. So gibt es einen Raum für Kunst von 1500 - 1800, einen für Kunst von 1800-1900, einen für Kunst von 1900 - 1960 und einen von 1960 bis heute. Die Wechselausstellungen finden in Räumlichkeiten im Erdgeschoss statt. Dazu gibt es noch die Duveen Sculpture Gallery und die Core Galleries.

Allgemeines

Das Gebäude liegt an der Millbank (von der Westminster Bridge in südlicher Richtung entlang der Themse zwischen Lambeth und Vauxhall Bridge) noch im Bezirk Westminster/Whitehall. Adresse: Millbank London SW1P 4RG

Underground Haltestelle Pimlico

Eintritt

Der Besuch der Tate Gallery kostet keinen Eintritt, nur für größere Ausstellungen wird Eintritt verlangt.

Öffnungszeiten

(Stand: 01.2015)

 


Anzeige