Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

Unterwegs in London » Bahnhöfe in London » London Bridge

Bahnhof London Bridge

London Bridge Station ist ein Bahnhof der National Rail und der London Underground. Der Bahnhof liegt im London Borough of Southwark und er gehört zu den ältesten in Betrieb befindlichen Bahnhöfen der Welt, er wurde am 14.12.1836 eröffnet.

Die Underground Station bedient die Jubilee Line und den Bank Branch und liegt in der Travelcard Zone 1. Interessanterweise hat diese Underground-Station aufgrund ihrer Lage südlich der Themse keinen direkten Anschluss an die Circle Line - ähnlich wie der Bahnhof Waterloo.

Die Bahnsteige des Zugbahnhofes

Platform 1 - 6 liegen an der Nordseite des Bahnhofs. Die Bahnsteige 1-3 werden von Zügen ab bzw. bis Cannon Street bedient. Bahnsteige 4-6 führen von bzw. zu Charing Cross. Bahnsteig 5 und 6 werden auch von First Capital Connect mit dem Thameslink Bedford nach Brighton via Luton, St Albans, St Pancras International, Farringdon, City Thameslink, Blackfriars und Gatwick Airport. Der Bahnsteig 6 gehört zu den meistfrequentierten Bahnsteigen in ganz Europa, was wohl daher kommt, dass auch alle Züge nach Charing Cross und Blackfriars über die Bahnsteige fahren müssen.

Im Süden des Bahnhofs liegen die Terminals 8 - 16. Sie führen vornehmlich in den Süden Londons bzw. Richtung Südküste.

Bis 2015 sollen etliche Umbaumaßnahmen durchgeführt werden, einige stehen in direktem Zusammenhang mit den Olympischen Spielen 2012.

Die Underground-Station London Bridge

Die London Bridge Underground Station liegt zwischen Borough und Bank und zwischen der Jubilee Line und der Northern Line. Sie hat z. Zt. 4 Bahnsteige und liegt in Travelcard Zone 1. Nach letzten Berichten sollen hier weit über 50 Millionen Passagiere im Jahr abgefertigt werden.

Was das Passagieraufkommen angeht, liegt London Bridge Underground auf Rang 6 der Tubestations in London. Die Station wurde im Jahr 1900 eröffnet. Damals lag der Eingang noch an der Ecke London Bridge Street. Mittlerweile wurden die Zugänge jedoch zur Borough High Street und Tooley Street verlegt. Im Jahr 1999 wurde die Jubilee Line Station eröffnet.

Nördlich der London Bridge Station liegen die Themse Services mit dem London Bridge City Pier. Sie werden durch die Thames Clipper bedient, welche u. a. Richtung Canary Wharf, Greenwich, dem 02 sowie nach Embankment fahren.


Anzeigen